Schollheim - Bewohner und Ehemalige

Schollheim - Geschichten und Fragen

Wann wurde die Geschlechtertrennung bei den Fluren abgeschafft?

18.Mar. 2019 | Upd. 3.Mai 2019

Das interessiert ja nicht nur mich - auch andere Leute haben schon danach gefragt. Ich weiß nicht, wie es jetzt im Schollheim ist, aber zu meiner Zeit waren die früheren 'Mädchen' und 'Jungs'-Flure einfach nachzuvollziehen. Gab es bei den Toiletten ein Pissoir oder nicht?

Wir wohnten (Einzug von mir 1972) schon bunt gemischt - aber wann war der Wechsel und durch wen wurde er angestoßen und durchgesetzt? Wenn jemand dazu etwas weiß - her mit der Info!

Abdul hat eine sehr nette Mail geschrieben, die auch dieses Thema berührt. Er schreibt da:

.....es freut mich sehr, Euch ein Andenken an das Schollheim zu schicken. Bei meiner Umzug von Haus 1 zu Haus 2 (nach Wartezeit) hat man mich in den 2. Stock (Mädchen Stock) eingewiesen. Ich hatte die Ehre und das Glück, der erste Mitbewohner in den Trakt des feinen Geschlechts einzuziehen. Es hatte eine schöne Feier mit gutem Essen gegeben. Ich hatte auch ein wertvolles Geschenk bekommen (ein Farbbilder - Album über München). Ihr seid alle herrlich! Man kann Euch nie vergessen.

Viele Grüße von
Abdul

Da Abdul 1970 ins Schollheim eigezogen ist, aber ja noch im Doppelzimmer warten musste, können wir die Aufhebung der Geschlechtertrennung auf 1970/1971 verorten.  

Wie war das mit dem Farbfernseher im Saal?

18.Mar. 2019 | Upd. 12.April 2019

Ist das nun eine Fake-Story oder ist das wirklich passiert? Zur Erinnerung: Das Farbfernsehen wurde im Jahr 1967 durch Willy Brandt auf der Funkausstellung in Berlin eröffnet.

Zur Zeit der Olympiade in München hat jemand von den Bewohnern einen Bettelbrief geschrieben und das Schollheim bekam einen Farbfernseher als Spende. Juhu.

Leider nicht lange. Zwei Leute - getarnt im grauen Arbeitsmantel - fuhren eines Tages vor und nahmen den Fernseher mit - angeblich wegen einer Reparatur. Tja, das war es - der Fernseher war weg und blieb verschwunden.

Wo ist der Dackel von Frau Folger abgeblieben?

18.Mar. 2019 | Upd. 21.Mar. 2019

Details | 0Erst einmal - Wer war eigentlich Frau Folger? Sie arbeitete in der Verwaltung - Raum gleich rechts neben der Telefonkabine.

Und sie hatte einen Dackel, der immer mit dabei war - und gerne auf Erkundungstour im Heim unterwegs war.

Oder den Postboten jagen..

In Arbeit....

18.Mar. 2019 | Upd. 18.Mar. 2019

Bitte etwas Geduld - die Seite ist schwer in Arbeit - und vermutlich nie fertig...

Mitschreiben?

18.Mar. 2019 | Upd. 18.Mar. 2019

Möchte jemand mitschreiben? Bitte beim Admin melden, der vergibt dann Rechte dazu....





Seite drucken Seite drucken        Email connect Email    




Time used 0.0166 sec | scholli-stories.html | © 2020 Schollheim Community | Impressum | Datenschutz